* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Ist es notwendig Private Krankenversicherungen zu vergleichen?

Die Antwort auf die Frage des Titels ist recht einfach, JA! Nur wie man das ganze machen soll ist noch nicht gesagt. Es gibt jede Menge Preisvergleiche im Internet die ermöglichen Konditionen zu vergleich.

Das Problem, oder besser die Probleme, sind dabei einmal die wirtschaftlichen Interessen des Vergleichs und andererseits der Fakt, dass private Krankenversicherungen immer eigene Kriterien haben nach denen die Beiträge bemessen werden. Diese erschöpfen sich nicht nur am Alter, Gewicht und Geschlecht, sondern gehen tiefer.
Viele dieser Angaben möchte man vielleicht nicht unbedingt über das Internet verbreiten. Dies ist der zweite Haken: Was passiert mit den Daten? Wer bekommt sie und welche Folgen haben die Datenfreigaben?
Sollte beispielsweise eine Versicherung abgelehnt werden, dann bekommt man eine ganze Zeit auch keine günstige Versicherung mehr.
Deswegen ist es manchmal sinnvoller eher die Geschichte und den Ruf der Versicherungsgesellschaften zu vergleichen, interessiert man sich für eine private Krankenversicherung interessiert. Dies wird wesentlich länger dauern als nur einen ersten Platz in einer Tabelle anzuklicken, aber es mag zu einem besseren Ergebnis führen.
7.10.10 15:40
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung